Sägen

 

 
  • bearbeitet.jpg
  • Mann_beim_Saegen.jpg
  • Saegeblaetter.jpg
  • Saege_freigestellt.png
  • Saege_mit_rotem_schutz.jpg
  • Saege_senkrecht.jpg
  • Saege_waagerecht.jpg
  • Strassenbau.jpg

Einsatzbereiche:

 

  • Wanddurchbrüche

  • Türen- und Fensteröffnungen

  • Bündigschneiden jeder Art

  • Schnitte an Stufen oder Stiegen

KROLL-Betonbearbeitung realisiert  -sofern beidseitig angesetzt werden kann -
Schnitt-Tiefen bis zu 1500 mm.

Eck- und Schrägschnitte sind kein Problem

Beispiel:

Handgeführte Sägen


Dieser Bereich umfasst einfache Anwendungen von Diamant-Sägeblättern in handgeführten Kreis- oder Kettensägen. Diese Methode gewährleistet bei Bau und Abbruch Mobilität, Geschwindigkeit und Verfügbarkeit.
Zu den typischen Anwendungen zählen das Zuschneiden von Betonröhren, das Anbringen
von Öffnungen in Betonwänden, -böden oder -decken, das Vermeiden von Überschnitten, die Endbearbeitung von Präzisions-Schnitten. Hierbei kann schneller und mit mehr Präzision vorgegangen werden als bei anderen Methoden.

Seilsägen

Seilsägen wurden ursprünglich für den Einsatz in Steinbrüchen zum Abbau von Naturstein entwickelt. Sie haben sich jedoch auch als ideales Werkzeug für das Trennen dicker Betonteile erwiesen.

Bei dieser Technologie wird ein verdrilltes, mit Diamantperlen besetztes Seil über verschiedene Umlenkrollen geführt und kontinuierlich durch den Beton gezogen. Da hier nahezu kein Betonteil oder Querschnitt zu dick zum Schneiden ist, werden Seilsägen immer dort eingesetzt, wo die anderen Methoden ungeeignet sind.


Die einzige Einschränkung bei Anwendung dieser Technologie entsteht durch die Lastbegrenzung beim Herausheben und Abtransport der getrennten Teile. Seilsägen sind besonders für den Abbruch grosser, stark armierter  Betonelemente geeignet, wie Pfeiler, Türme und Brückenteile sowie dem Einsatz auf engstem Raum. Sogenannte Zirkelsägen werden verwendet für den Schnitt von Löchern mit grossem Durchmesser, z.B. für Wendeltreppen.

 

Für mehr Informationen

rufen Sie uns einfach an:   +49 (0) 171 / 50 86 255   oder nutzen Sie  unser  Kontaktformular